Carli oder einfach "Carlchen"

20.07.2000 - 20.02.2016

beim Nachdenken ;-)
beim Nachdenken ;-)

Also, mein hochoffizieller Name lautet "Carli of Mallard Alley" und geboren wurde ich am 20.07.2000 in Leingarten, im Schwabenland. Die ersten acht Wochen lebte ich mit meinen zwei Brüdern, drei Schwestern, Mama Paige (Primrose-Hills Paige of Scottish Pride) und meiner großen Schwester Bliss (Birmingham-Bliss of Mallard Alley) bei unseren Züchtern Bettina und Ed und ihren zwei Söhnen Jeff und Jason. War eine tolle Zeit und wir haben dort verdammt viel gelernt für unser zukünftiges Leben.

 

Mit stolzen acht Wochen habe ich das Schwabenland verlassen und zog ins Badische, nach Mannheim zu meinem neuen Personal Birgit und Klaus. Mein Personal ist eigentlich ganz nett. Frauchen Birgit ist für die Erziehung, Arbeit, Futter etc. zuständig und mit Herrchen Klaus habe ich einfach nur Spaß. Okay, manchmal "erzieht" er mich auch, wenn ich mal wieder über die Stränge geschlagen habe.

 

Irgendwann bekommt ja man auch Spitz- oder Kosenamen. Naja, zuerst war ich "Schnecke" und irgendwann nannte mich meine "Ziehmama" Bettina Carlchen. Und dieses Carlchen blieb hängen. Mittlerweile heiße ich sogar beim Tierarzt "Carlchen". Ist eigentlich okay, denn es gibt nur ein Carlchen.

 

Inzwischen bin ich 15 Jahre alt und mich kann eigentlich nix mehr wirklich erschüttern. Ich "mach mein Ding", frei nach dem Hit von Udo Lindenberg.

 

 

Hier geht's zu meiner Galerie

 

Mir wurde klar, dass jedes Mal, wenn ich einen Hund verliere, sie einen Teil meines Herzens mitnehmen, und dass jeder Hund, der neu in mein Leben tritt, mir einen Teil seines Herzens schenkt. Wenn ich nur lange genug leben sollte, wird jeder Teil meines Herzens "Hund" sein und ich werde genauso großmütig und liebend wie sie werden.

(Autor unbekannt)